POL-PDPS: Personenkontrolle – Verbotenes Messer sichergestellt

Am Freitagabend gegen 19:50 Uhr wurde ein 27-jähriger Mann aus dem Kreis Südwestpfalz in der Weißenburger Straße in Dahn einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnte in dessen Brieftasche ein Einhand-/Faltmesser in Scheckkartenformat festgestellt werden. Da es sich hierbei um einen verbotenen Gegenstand im Sinne des Waffengesetzes handelt, wurde es sichergestellt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. /pidn

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn
Telefon: 06391-9160
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens