POL-PDPS: In Holzzaun gerutscht und weitergefahren

Unfallstelle in der Pirmasenser Straße in Rieschweiler-Mühlbach, OT Höhmühlbach

Am frühen Freitagmorgen fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Höhmühlbach aus der Holstraße auf die Pirmasenser Straße ein. Aufgrund der winterglatten Straßenverhältnisse und vermutlich zu hoher Geschwindigkeit verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Holzzaun und ein Bushaltestellenschild. Beides wurde beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Flüchtigen machen können. Der entstandene Schaden dürfte sich auf circa 1500 Euro belaufen. /piwfb

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens
Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben
Telefon: 06333-9270
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens