Pirmasens: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Freitag, 30.10.2020, gegen 07:10 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Landauer Straße / Kaiserstraße, Pirmasens ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 21-jährige Frau aus Bobenthal befuhr mit ihrem PKW Opel Adam die Landauer Straße in Richtung Schäferstraße und wollte an der Kreuzung nach links in die Kaiserstraße abbiegen. Eine 38-jährige Frau aus Pirmasens befuhr mit ihrem PKW Mitsubishi Space Star die Schäferstraße in Richtung Landauer Straße. Im Kreuzungsbereich missachtete die 21-jährige Frau die Vorfahrt der 38-jährigen Frau und es kam zum Zusammenstoß. Hiernach verlor die 38-jährige Frau die Kontrolle über ihren PKW und fuhr in eine Glasfassade einer nahegelegenen Spielothek. Ein 57-jähriger Mann aus Lemberg fuhr mit seinem PKW BMW 116i hinter der 21-jährigen Frau und fuhr in der Folge auf diese auf. Die Landauer Straße musste im Unfallbereich für eine Stunde voll gesperrt werden. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 38-jährige Frau leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. An der Glasfassade der Spielothek entstand ein Sachschaden von 15.000,00 Euro. Insgesamt kann von einer Gesamtschadenshöhe von ca. 30.000,00 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de zu melden. | pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0