PDPS: Handyverstöße

Bei einer am Freitagnachmittag von 13 bis 14 Uhr durchgeführten Verkehrskontrolle auf der B 270, Höhe Bahnhof Biebermühle kam es zu zwei Beanstandungen bei Auto-fahrern, die ihr Mobiltelefon während der Fahrt benutzten. Ihnen droht ein Bußgeld und ein Punkt. In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf die Gefahren bei der Benutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt hin. Der dringende Appell: Zum Te-lefonieren oder Versenden von SMS oder WhatsApp anhalten und erst dann das Handy betätigen oder eine Freisprecheinrichtung nutzen. piwfb

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0