POL-PDPS: Illegale Müllablagerung in Brand gesteckt

Münchweiler (ots)

Am Morgen des 29.09.2020, gegen 10.00 Uhr meldeten Anwohner ein Feuer im Gräfensteinpark/Konversionsgelände in Münchweiler. Unbekannte Täter hatten dort circa 1m³ Müll abgeladen und in Brand gesteckt. Darunter waren unter anderem auch ein Tischbackofen, ein altes Radio, eine Matratze, Plastikflaschen. Der Abfall könnte aus einem Gartenhaus stammen. Aufgrund der Menge, muss der Abfall mit einem Anhänger oder einem Pritschenwagen zur Ablagerungsstelle transportiert worden sein. Am heutigen Morgen wurde dort weiterer Müll abgelegt und nochmals entzündet. Da dort oft Spaziergänger unterwegs sind und der Kindergarten in der Nähe liegt, bittet die Polizei etwaige Zeugen darum, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. kips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 1. Oktober 2020 — 1:50