POL-PDPS: Verstoß gegen das Waffengesetz

Bei der Kontrolle eines 22-Jährigen, der sich am Sonntag, dem 17.05.2020 gegen 10:30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Friedrich-Ebert-Straße aufhielt, wurde in dessen Kleidung ein Schlagring aufgefunden. Da es sich um einen verbotenen Gegenstand handelt, leiteten die Beamten gegen den sichtlich unter Drogeneinfluss stehenden Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ein. Betäubungsmittel führte der 22-Jährige nicht mit. Der Schlagring wurde zur Einziehung sichergestellt. | pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken