POL-PDPS: Motorradfahrer auf der B10 schwer verletzt

krad b10

Gestern, gegen 06:30 Uhr, befuhr ein 19jähriger Motorradfahrer die B10 von Höheischweiler kommend in Richtung Pirmasens. Aufgrund einer Baustelle ist die B 10 aktuell ab der Ausfahrt Staffelhof/Petersberg voll gesperrt und der Verkehr wird dort abgeleitet. Aufgrund der tiefstehenden, gerade aufgegangenen Sonne nahm der Kradfahrer den großen Absperranhänger nicht wahr und fuhr frontal auf diesen auf. Das Motorrad wurde total zerstört und der junge Mann, zwar ansprechbar, aber schwer verletzt in das Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden wird auf 8500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens