PDPS: Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung

Gestern wurde ein 44jähriger Pkw-Fahrer in der Hauptstraße in Höheischweiler einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde ermittelt, dass der Mann eine Fahrerlaubnissperre hat. Da er bereits mehrfach einschlägig in Erscheinung getreten ist, wurden der Pkw, Fahrzeugschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Außerdem konnte ein gefälschter Führerschein aufgefunden werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens