PDPS: Körperverletzung, Verstoß Waffengesetz

Am Samstag, den 25.04.2020 gegen 14:19 Uhr ereignete sich am Hauptbahnhof in Pirmasens eine Körperverletzung. Ein 18-jähriger Mann aus Pirmasens traf sich dort mit seiner 15-jährigen Ex-Freundin und geriet mit dieser in Streit. Unvermittelt schlug der 18-jährige Mann mit der Faust zuerst der 15-jährigen Heranwachsenden in den Bauch und schließlich ins Gesicht. Hierdurch schlug er ihr mehrere Frontzähne aus. Die Heranwachsende musste zur Versorgung ihrer Verletzungen nicht in ein Krankenhaus verbracht werden. Der 18-jährige Mann wurde durch die Polizeibeamten zu Hause angetroffen. Bei der folgenden Durchsuchung konnte bei dem Mann drei verbotene Messer aufgefunden und sichergestellt werden. | pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens