POL-PDPS: Rothirsch verursacht hohen Sachschaden

Wildunfall A 62

– Höheinöd – Glück im Unglück hatte am frühen Dienstagmorgen der
Fahrer eines Opel Astra, der die A 62 aus Richtung Weselberg kommend,
in Fahrtrichtung Pirmasens befuhr. Im zweispurigen Bereich, in der
Höhe von Höheinöd, sprang ein Rothirsch auf die Fahrbahn und
kollidierte frontal mit dem PKW. Das Tier erlag seinen Verletzungen.
An dem fast neuen PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe
von ca. 28.000 Euro. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.
|piwfb
Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0