PDPS: Scheibe an Bagger eingeworfen

An einem Bagger, der in der Schlachthofstraße in Höhe des Anwesens Nr. 28 abgestellt war, warfen Unbekannte am hellichten Tag die Scheibe des Führerhauses mit einem Pflasterstein ein. Es entstand Sachschaden von ca. 500 EUR. Die Tat ereignete sich am 28.03.2020 zwischen 11:30 Uhr und 18:00 Uhr.

Hinweise zur Sachbeschädigung nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken
(Tel. 06332/9760 / E-Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.
|pizw
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken