PDPS: Taschendiebstahl

Einer 78jährigen Frau wurde gestern, gegen 14:00 Uhr, in einem Kaufhaus in der Fußgängerzone der Geldbeutel aus einer Umhängetasche ohne Reißverschluss entwendet. Tatverdächtig sind zwei unbekannte, jüngere Frauen, die sich mehrmals dicht an der Frau vorbeigedrängt haben. Eine der Frauen entschuldigte sich noch in gebrochenem Deutsch. Der Geldbeutel wurde kurz darauf auf dem Boden liegend gefunden. Der Bargeldbestand in Höhe von 200 Euro fehlte. Beschreibung einer der beiden Täterinnen: Circa 20 Jahre alt, circa 1,65m groß, dunkle schulterlange Haare, dunkle Jacke und dunkle Hose. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Taschendiebstahl Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mailpipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. kips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens