POL-PIOPP: Milchautomatenaufbrüche in der Rheinallee

Bodenheim (ots)

Der 36-jährige Geschädigte aus Bodenheim meldete folgenden Sachverhalt: Er hat auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen ein Gebäude, in welchem mehrere Milchautomaten frei zugänglich aufgestellt sind. Durch Geldeinwurf kann man rund um die Uhr Milch erwerben. Im Zeitraum von 08.01.22, 22.15 Uhr und 09.01.22, 02.15 Uhr betraten zurzeit unbekannte Täter das beschriebene Gebäude und hebelten mehrere Milchautomaten auf, um an das darin befindliche Geld zu gelangen. Es wurde ein zweistelliger Geldbetrag entwendet. Der entstandene Schaden hingegen beläuft sich schätzungsweise auf ca. 1000 Euro. Noch im Rahmen der Tatortaufnahme bemerkte der Geschädigte, dass in dem Abstellraum unmittelbar neben dem Automatenraum ein Fenster aufgehebelt wurde, das definitiv zuvor geschlossen gewesen war. In dem Raum wurde eine Kommode geöffnet und durchsucht, jedoch nichts Brauchbares entwendet.

Die Polizeiinspektion Oppenheim sucht unter der 06133-9330 Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de