PDNR: Pressemitteilung der PI Betzdorf vom 05.06.2022

Kirchen

Sachbeschädigung an Pkw zwischen 03.04.2022, 17.00 h, und 04.06.2022, 10.30 h, in Kirchen, Marienstraße Durch bislang unbekannte Täter wurde der vor einem Zweifamilienhaus abgestellte Pkw eines 51-jährigen Mannes beschädigt, in dem mit einer klebrigen Substanz, ähnlich wie Silikon, die Scheiben zugeschmiert wurden. Es entstand Sachschaden. Die Polizei Betzdorf sucht Zeugen der Tat und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 02741/926-0 zu melden.

Betzdorf

Respektlosigkeit gegenüber Polizeibeamten! – Beleidigung aus dem fahrenden Pkw heraus Während einer Verkehrskontrolle am 04.06.2022, 02.40 h, in der Friedrichstraße, fuhr ein unbeteiligter Pkw an den Beamten vorbei und ein Insasse des Fahrzeuges schrie vom Rücksitz „Ihr kleinen Hurensöhne“. Eine Streifenwagenbesatzung nahm die Verfolgung auf und konnte den Pkw einer Kontrolle unterziehen. Der Beleidiger, ein 21-jähriger bei der Polizei bestens bekannter Straftäter, bekommt jetzt eine weitere Strafanzeige. Ob das allerdings etwas nützt, ist fraglich. Jedenfalls wird die steigende Respektlosigkeit gegenüber Polizeibeamten immer deutlicher.

Wissen

Sachbeschädigung durch Graffiti am 04.06.2022, 19.54 h, in Wissen, Bahnhofstraße Durch eine aufmerksame Bürgerin wird der Polizei mitgeteilt, dass am Fahrstuhleingang des Bahnhofes in Wissen gerade eine junge Frau mit Farbe sprüht. Eine Streifenwagenbesatzung stellt kurze Zeit später frische Farbe und auch eine Person in unmittelbarer Umgebung fest, auf die die Beschreibung der Sprüherin passen könnte. Und es passte auch: Die 22-jährige war zusammen mit einem 37-jährigen Bekannten unterwegs und bemalten die Örtlichkeit mit Hakenkreuzen und dem Spruch „Bullen sind scheiße“. Beide sind seit Jahren polizeilich bekannt und müssen nun mit weiteren Strafanzeigen rechnen. Die 22-jährige beleidigt mittlerweile schon persönlich verschiedene PolizeibeamtInnen, wie aus anderen Strafverfahren bekannt ist.

Alsdorf

Verkehrsunfall mit Sachschaden am 05.06.2022, 05.25 h, in Alsdorf, Hauptstraße Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Hauptstraße aus Richtung Betzdorf kommend in Fahrtrichtung Grünebach, als sie in Folge Unachtsamkeit auf einem geraden Fahrbahnstück über eine Verkehrsinsel fuhr. Dabei entstand Sachschaden am Pkw und an einem Verkehrszeichen in Höhe von insgesamt 4.000.-EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf
PHK Moog

Telefon: 02741-926-0