PDNR: Erschleichen von Leistungen Zugbegleiter beleidigt

Am Freitagmorgen wurde die Polizeiinspektion in Linz von der Bundespolizei in Koblenz um Ermittlungen am Bahnhof in Linz ersucht. Hier hatte ein Zugbeleiter einen 42-jährigen Fahrgast festgestellt, der ohne gültigen Fahrschein unterwegs war. Im Zusammenhang mit den weiteren Kontrollmaßnahmen beleidigte der Mann den Bahnbeamten. Nach Personalienfeststellung wurde dem Fahrgast ein Platzverweis durch die Polizei erteilt, dem er auch nachkam.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0