PDNR: Wissen – Führen eines Pkw unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Do., 10.02.2022, gegen 05:45 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiwache Wissen einen Pkw Audi. Die 44-jährige Fahrzeugführerin konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen. Während der Überprüfung bemerkten die Beamten außerdem drogentypische Ausfallerscheinungen. Eine Blutprobe wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Führens eines Fahrzeugs unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, EPHK
Telefon: 02742-9350
pwwissen@polizei.rlp.de