PDNR: Pressesofortmeldung der Polizei Betzdorf

1. Raub auf Metzgerei

Tatort: 57548 Kirchen, Katzenbacher Straße 1
Tatzeit: 10.02.2022, 14:54 Uhr
Hergang: Am 10.02.2022, 14:54 Uhr meldet sich die Inhaberin einer Metzgerei in Kirchen und teilt mit, dass man soeben überfallen wurde. Eine männliche Person habe unter Vorhalt eines Messers die allein in der Metzgerei befindliche Angestellte gezwungen die Kasse zu öffnen.
Nachdem diese der Forderung nachkam, raubte der Täter das in der Kasse befindliche Bargeld. Die Angestellte nutzte die Unaufmerksamkeit des Täters aus und flüchtete in das 1. OG. und informierte die Inhaberin, die dann sofort den Notruf absetzte.

Der Täter flüchtete unerkannt. Die Zeugin beschreibt den Täter wie folgt:

– männliche Person
– ca 30-40 Jahre alt
– ca 180cm groß
normale Figur

– trug bei Tatbegehung eine schwarze Basecap, dunkelgrüne
Winterjacke, dunkelblaue Jeans , sprach deutsch mit heimischem
Dialekt, bewaffnet war er mit einem längeren Messer
Die Polizei bittet um die Mithilfe von Zeugen. Hinweise unter 02741- 9260

Rückfragen bitte an:

Polizei Betzdorf

Telefon: 02741 9260