PDNR: Einbruch in Wohnhaus

Am Montag, dem 07.02.2022, versuchte gegen 19:20 Uhr ein derzeit noch unbekannter Täter in ein Wohnhaus in der Mittelstraße in Mudersbach einzubrechen. Die Haustür wurde durch ein Hebelwerkzeug stark beschädigt, hielt dem Einbruchsversuch jedoch stand. Weiterhin trat der Täter in Garagenfenster ein. Von hier aus konnte er jedoch nicht ins Haus gelangen. Dies glückte dann offenbar über ein Fenster im 1. Obergeschoss, welches er einschlug und zu dem er über ein Glasvordach aufstieg. Ob der Täter tatsächlich im Haus war und ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Täter wurde von einem Zeugen beobachtet und wie folgt beschrieben: männlich, dünn, ca. 190cm groß, trug eine schwarze Daunenjacke mit Kapuze und ein rotes Bandana vor dem Gesicht.

Hinweise zu dem vorgenannten Einbruch, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu der tatrelevanten Zeit an der genannten Örtlichkeit bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM KOBLENZ
Kriminalinspektion Betzdorf

Friedrichstraße 21
57518 Betzdorf
Tel.: 02741/926-200
Fax: 02741/926-109
Email: KIBetzdorf@polizei.rlp.de