PDNR: PKW kippte um

Neuwied – Am 24.01.2022 befuhr gegen 15:00 Uhr eine 43jährige Fahrzeugführerin die Straße „Hofgründchen“ in Richtung „Andernacher Straße“. Hierbei übersah sie die auf der Andernacher Straße in Richtung Eishalle fahrende 23jährige PKW Fahrerin, missachtete die Vorfahrt und touchierte den PKW. Durch die Kollision wurde der PKW der 23 jährigen am Bordstein hochgedrückt und kippte zur Seite. Beide Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt, die „Andernacher Straße“ war für ca 45 Minuten voll gesperrt. Der Sachschaden wird auf ca 11000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0