PDNR: Wissen – Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Am Do., 22.10.2020, gegen 10:19 Uhr, befuhr ein 80-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Opel Meriva die Wiesenstraße aus Richtung Weststr. kommend in Richtung Bahnhofstraße (B62) und beabsichtigte nach links in Richtung Nisterbrück abzubiegen. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt einer 22-jährigen Fahrzeugführerin eines Pkw VW Polo, welche die B 62 aus Richtung Nisterbrück in Richtung Regio-Bahnhof befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Einmündungsbereich, wobei die Beifahrerin des Unfallverursachers und die Fahrerin des VW Polo leichte Verletzungen erlitten. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ca. 12000,-EUR Sachschaden. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-9350