Neuwied/Rhein: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer bei Willroth

Willroth (ots)

Am Samstag, 10.10.2020, wurde gegen 16 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletztem Kradfahrer gemeldet. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads die Landesstraße 270 aus Richtung Krunkel kommend in Richtung Horhausen. Im Verlauf einer Linkskurve kam er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall und verletzte sich. Er wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634-9520
pistrassenhaus@polizei.rlp.de