PDNR: Pressenachtragsmeldung der PI Altenkirchen vom 17.05.2020 Obererbach (Westerwald) -Wohnhausbrand-

Der Brand konnte zwischenzeitlich gelöscht werden. Ein männlicher Bewohner des Hauses wurde leicht verletzt. Zur Schadenshöhe und zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch die Kriminalinspektion Betzdorf. Im Einsatz waren Kräfte der Polizei Altenkirchen, der Kriminalpolizei Betzdorf, der Feuerwehren Altenkirchen und Berod sowie des Rettungsdienstes und des DRK-Ortsvereins Altenkirchen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen
Telefon: 02681 946-0
pialtenkirchen@polizei.rlp.de