POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall – PKW in Flammen

Am späten Freitagabend ist ein Fahranfänger mit seinem BMW auf der L 254 in Fahrtrichtung St. Katharinen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Der mit 3 weiteren Freunden besetzte PKW fing darauf Feuer und brannte komplett aus.

Ersten Unfallermittlungen zufolge hat der heranwachsende Fahrzeugführer aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über den PKW verloren und ist in der Folge gegen einen Baum rechts neben der Fahrbahn gekracht. Als der Wagen dann begann zu brennen, konnten sich die 4 Insassen glücklicherweise selbstständig befreien und aus dem PKW klettern. Alle Beteiligten wurden anschließend durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht, wobei 2 der Verletzten aufgrund schwererer Verletzungen stationär aufgenommen wurden. Ein großer Schutzengel dürfte jedoch schlimmeres verhindert haben. Die Unfallermittlungen dauern an. Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei Linz zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz am Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied