PDNR: Wissen – Verkehrsunfall mit leichtverletztem Fußgänger und Verkehrsunfallflucht

Am Mo., 20.04.2020, gegen 20:13 Uhr, ging ein 20-jähriger Fußgänger auf der für ihn rechten Straßenseite der Kreisstraße 66 von Streitholz kommend in Richtung Wendlingen. Auf dem Weg passierte er zwei am Straßenrand abgestellte Traktoren. Dabei kam ihm aus Richtung Wendlingen kommend ein Pkw Audi entgegen. Die Audi-Fahrerin fuhr nach Angaben des 20-Jährigen mit unverminderter Geschwindigkeit an ihm vorbei und berührte mit dem linken Außenspiegel den Arm des Fußgängers. Anschließend hielt die Audi-Fahrerin abrupt an, stieg aus dem Fahrzeug und beleidigte den 20-Jährigen. Nach einem kurzen Streitgespräch setzte die Audi-Fahrerin ihre Fahrt unerlaubt fort, ohne sich nach dem Befinden des 20-Jährigen zu erkundigen. Dieser erlitt infolge des Anpralls eine leichte Schulterverletzung und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Der 20-Jährige konnte das Kennzeichen des Audi angeben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-9350
pwwissen@polizei.rlp.de