PDNW: PI Grünstadt – Ruhestörung abgestellt

Nach Beschwerden über eine Ruhestörung durch überlaute Musik in der Hauptstraße trafen die Beamten den 39-jährigen Verantwortliche in seiner Wohnung an, wobei er zuvor die Musik scheinbar extra lauter machte. Der 39-Jährige stört Nachbarn schon seit mehreren Wochen in gleicher Weise. Aufgrund der Situation war damit zu rechnen, dass es „keine Ruhe gibt“. Aus diesem Grund wurde die Lautsprecheranlage sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Sigfried Doll
Polizeiinspektion Grünstadt
Telefon 06359 93120
Email: pigruenstadt@polizei.rlp.de