PDNW: Neustadt/Weinstraße – Trunkenheit im Straßenverkehr

Aufgrund unsicherer Fahrweise wurde ein Verkehrsteilnehmer am Samstag, den 05.02.2022, gegen 08:30Uhr auf einen Mercedes aufmerksam, welcher die A65 in Fahrtrichtung Landau befuhr. Des Weiteren stellte er fest, dass weder Fahrer, noch Beifahrer eine Oberbekleidung trugen. Über diesen Sachverhalt wurde die Polizei Neustadt via Notruf in Kenntnis gesetzt. Durch die unmittelbar entsandten Funkstreifenwagen konnte das Fahrzeug schließlich in Neustadt einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem Fahrer, welcher zunächst fußläufig die Flucht ergriff, jedoch umgehend durch die Polizei gestellt werden konnte, ergab schließlich einen Wert von 1,5 Promille. Dem 23-jährigen Neustadter wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Mathis, PHK
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de