POL-PDNW: (Haßloch) Fahrer aus Auto geschnitten

Haßloch (ots)

Zu schnell unterwegs und von der Fahrbahn abgekommen ist am Donnerstagvormittag (20. Jan, 11:45 Uhr) der Fahrer eines Nissan auf der L529 (Holidayparkstraße). Der 87-Jährige überfuhr in einer Linkskurve in Richtung Aumühle/B39 nach Einschätzung der Polizei wegen überhöhter Geschwindigkeit einen Fahrbahnteiler (Verkehrsinsel) und kam dann von der Straße ab. Er entwurzelte einen Baum und kam an einem Zaun zum Stehen. Der Mann wurde eingeklemmt und musste von der freiwilligen Feuerwehr aus seinem Auto geschnitten werden. Er und seine 81-jährige Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch
Markus Sicius
Telefon: 06324-933-0 / -160
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de