POL-PDNW: PI Haßloch – Verkehrsunfall mit verletzten Personen

VU

Am Freitag, den 20.11.2020, kam es gegen 13:12 Uhr auf der L530, im Bereich des Zubringers von der Böhler Straße auf die Holiday-Park Straße, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die 18-jährige Unfallverursacherin aus Ludwigshafen habe im Kurvenbereich gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen und sei über die Fahrbahnmarkierung hinweg auf die Gegenfahrbahn gefahren, weshalb es im Begegnungsverkehr zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Beide Unfallbeteiligte wurden vor Ort durch den hinzugezogenen Rettungsdienst versorgt und im Anschluss zur weiteren Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Böhler Straße musste im Bereich der Unfallörtlichkeit zum Zwecke der Bergung der Fahrzeuge für über eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch
Wagenblatt, Polizeikommissar

Telefon: 06324-933-0
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de