PDNW: Geschwindigkeitskontrollen

Hinweise von Anwohnern auf zu schnelles Fahren nahm die Polizei Haßloch am 26. Oktober 2020 zum Anlass Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen. Sechs Autofahrer waren es zwischen 10:00 und 11:30 Uhr in der Pfaffengasse, die schneller waren als 30 km/h. Der Schnellste war mit 54 km/h unterwegs. In der Straße Harzofen in Richtung Rennbahnstraße stoppte die Polizei zw. 12:00 und 13:15 Uhr bei erlaubten 30 km/h sieben Autos, das schnellste mit 51 km/h. Bei den Kontrollen beanstandeten die Beamten auch abgelaufene Hauptuntersuchungen (TÜV), nicht mitgeführte Dokumente und Erst-Hilfe-Ausrüstungen sowie abgefahrene Reifen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Haßloch
Markus Sicius

Telefon: 06324-933-0 / -160