Neustadt/Weinstraße POL-PDNW: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und mit erheblichen Verkehrsstörungen

VU BAB 61

Frankenthal BAB 61 (ots)

Am heutigen Morgen ereignete sich gg. 07.15h auf der BAB 61 in Richtung Hockenheim ein Verkehrsunfall mit einem Lastkraftwagen. An der Zufahrt von der BAB 6 auf die BAB 61 am Frankenthaler Kreuz fuhr ein Fahrzeugführer mit seinem Lkw auf die dort vorhandene Fahrbahntrennung auf, die an dieser Stelle bedingt durch die Fahrbahnerneuerung aufgestellt waren.

Er beschädigte diese Fahrbahnteiler auf ca. 80 Metern Länge, bevor er rechtsseitig ‚aufgebockt‘ liegen blieb. Es entstand glücklicherweise lediglich Sachschaden in Höhe von ca. 20000 EUR, der Fahrer blieb unverletzt.

Unfallursächlich war ein Fahrfehler im Einfädelungsbereich der Autobahnbaustelle.

Zur Bergung musste ein Spezialunternehmen mit Kran aus Worms eingesetzt werden, weiterhin waren die Autobahnmeistereien Wattenheim und Ruchheim im Einsatz.

Das Unfallereignis verursachte erhebliche Staus und Behinderungen im hiesigen Bereich, die bis zum Nachmittag andauerten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Ruchheim

Telefon: 06237-933-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de