PDNW: (Herxheim am Berg) – Fahrt unter Alkoholeinwirkung verhindert

Am 21.10.2020 gegen 18:00 Uhr konnte in der Hauptstraße in Herxheim am Berg der Fahrer eines Audi einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Während der Kontrolle des 49-Jährigen konnten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch feststellen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,53 Promille. Ein nach einer kurzen Wartezeit durchgeführter zweiter Atemalkoholtest ergab schließlich einen niedrigen Wert von 0,48 Promille. Da die Messung der Atemalkoholkonzentration knapp unter dem gesetzlichen Grenzwert lag, musste der Fahrer keine Folgen befürchten. Vorsorglich wurde er über mögliche Folgen des Konsums von Alkohol in Verbindung mit dem Führen eines Kraftfahrzeuges aufgeklärt und sensibilisiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120