POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim – Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Ludwigshafen-Ruchheim (ots)

Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim stellten am Montag, den 19.10.2020 gegen 12.15 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Ludwigshafen vor der Dienststelle der Polizeiautobahnstation fest, dass der 19-jährige Fahrzeugführer aus Maxdorf Auffallerscheinungen im Hinblick auf Drogenkonsum hatte. Bei dem anschließenden Urintest wurde der Konsum von THC bestätigt. Daher wurde dem Mann auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
PHK Wenzel
Maxdorfer Straße 85
67071 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: 06237/933-0
Telefax: 06237/933-2120
Email: pastruchheim@polizei.rlp.de