PDNW: (Weisenheim am Sand) – Verkehrsunfallflucht geklärt

Am 14.10.2020, 15:30 Uhr wurde ein in der Dr.Welte Straße in Weisenheim am Sand abgestellter Fiat Punto beschädigt. Ein 78-jähriger Fahrer eines Audi A6 beschädigte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel des ordnungsgemäß geparkten Fiat und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am Fiat und am Audi entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Der Verkehrsunfall konnte durch einen 33-jährigen Zeugen beobachtet werden. Er informierte unverzüglich die Polizei und konnte sowohl das Kennzeichen des Audi als auch eine gute Beschreibung des Fahrers abgeben. Dadurch konnte der Fahrer an seiner Wohnanschrift im Bereich Frankenthal ermittelt werden. Gegen ihn wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120