PDNW: (Weisenheim/Bobenheim a.B.) – bettelnde Personen

Am 13.10.2020 gegen 13:00 Uhr wurden durch Anwohner der Plauser Straße in Weisenheim am Berg eine weibliche und eine männliche Person gemeldet, welche von Tür zu Tür gehen und nach Geld und Lebensmitteln bettelten. Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Freinsheim war der kommunale Vollzugsdienst bereits aufgrund ähnliche Meldungen in Bobenheim am Berg unterwegs. Durch die Streifenbesatzung konnten die zwei Personen angetroffen und einer Kontrolle unterzogen werden. Die beiden rumänischen Staatsangehörigen waren bereits in der Vergangenheit wegen strafrechtlichen Delikten in Erscheinung getreten. Es konnten mehrere sogenannte „Bettelzettel“ mit der Bitte um Geldspende, aufgefunden und sichergestellt werden. Nach Feststellung der Personalien wurde den Personen ein Platzverweis erteilt. Zu strafrechtlich relevanten Delikten war es nicht gekommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120