PDNW: PI Grünstadt – 2xUnfallflucht in Tiefenthal

In der Nacht zum Sonntag ereignete sich eine Unfallflucht in Tiefenthal. Obwohl verschiedene Personen den Knall gehört und einen dunklen PKW wegfahren sahen, verständigte niemand die Polizei. Eine Fahrzeughalterin aus dem Ostring erfuhr erst um 10:00 Uhr von der Beschädigung ihres PKW, woraufhin sie den Unfall bei der PI Grünstadt meldete. Bei der Unfallaufnahme folgten die Beamten einer Ölspur des unfallflüchtigen Fahrzeugs. Dabei stießen sie auf ein weiteres beschädigtes Fahrzeug mit Anhänger in der Hintergasse. Auch der unfallflüchtige BMW wurde kurze Zeit später in der Gemarkung Tiefenthal verlassen aufgefunden. Über den Fahrzeughalter wurde ein 19-Jähriger aus Hettenleidelheim als Fahrer des PKW zur Tatzeit ermittelt. Dieser wurde um 14.00 Uhr überprüft . Er hatte Anzeichen von BTM-Einwirkung, weshalb ihm eine Blutprobe genommen wurde. Seine Kleidung wurde sichergestellt. Er händigte den Beamten auch den Fahrzeugschlüssel aus. Angeblich kann er sich an nichts mehr erinnern. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Sigfried Doll
Polizeiinspektion Grünstadt
Telefon 06359 93120