PDNW: (Gönnheim) – an mehreren Fahrzeugen Reifen zerstochen

Im Zeitraum von 07.10.2020, 16:30 Uhr bis 08.10.2020, 09:00 Uhr wurden in der Ludwigsstraße in Gönnheim ein abstellter Renault Megane und eine Mercedes-Benz beschädigt. Sowohl der 79-jährige Eigentümer des Renault als auch der 79-jährige Halter des Mercedes-Benz waren in einer Pension als Übernachtungsgäste und stellten am Morgen fest, dass bei ihren beiden PKW jeweils ein Fahrzeugreifen platt war. Die Reifen wurden von einem bislang unbekannten Täter mit einem nicht bekannten Gegenstand beschädigt. Es enststand ein Sachschaden von 160 Euro. Weiterhin wurde im Zeitraum von 28.09.2020, 22:00 bis 08.10.2020, 08:00 Uhr in der Bismarkstraße in Gönnheim ein abstellter Mercedes-Benz beschädigt. Auch hier wurde von einem bislang unbekannten Täter ein Fahrzeugreifen beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich hier auf 80 Euro. Ob die Taten im Zusammenhang stehen ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Polizei Bad Dürkheim bittet um Hinweise unter 06322 963 0 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120