PDNW: (Bad Dürkheim) – Verkehrsunfall mit Flucht, Fahrer ermittelt

Am 21.05.2020 gegen 06:05 Uhr befuhr ein VW-Golf die Seebacher Straße in Fahrtrichtung Weinstraße. In Höhe des Anwesens Seebacher Straße 64 befindet sich momentan auf der linken Seite eine Baustelle. Der VW-Fahrer fuhr in diese Baustelle und beschädigte Teile der Absperrung. An der Baustellenabsperrung entstand ein Schaden von 2000 Euro. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte eine Streifenbesatzung einen unfallbeschädigten VW Golf feststellen, dem exakt die an der Unfallstelle aufgefundenen Fahrzeugteile fehlten. An der Halteranschrift konnte der 20-jährige Fahrer angetroffen werden. Als Unfallursache gab dieser an, sich in den Fußraum gebückt zu haben um etwas aufzuheben. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120
E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt