PDNW: Neustadt und OT Geinsheim – Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen

Durch die Polizeiinspektion Neustadt wurden am 13.03.2020, zwischen 10:50 Uhr – 11:20 Uhr Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der B39 auf Höhe Geinsheim durchgeführt. Bei erlaubten 70 km/h kam es zu insgesamt 13 Verstößen. Der Spitzenreiter wurde mit einer Geschwindigkeit von 101 km/h gemessen. Diesen erwartet nun eine Geldstraße in Höhe von 120 EUR sowie ein Punkt in Flensburg. Außerdem wird ein einmonatiges Fahrverbot geprüft.

Bei weiteren Verkehrskontrollen in der Branchweilerhofstraße in Neustadt konnten insgesamt 3 Gurtverstöße und 1 Handyverstoß festgestellt werden.

Überhöhte Geschwindigkeit ist immer noch Unfallursache Nummer eins! Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer: Halten Sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung und benutzen Sie keine elektronischen Geräte während der Fahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Neu, PK´in
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.neustadt