PDNW: Bad Dürkheim – Trickdiebstahl -Geldwechseltrick

Am 11.03.2020, gegen 13:45 Uhr, sprach ein Mann einen 65- Jährigen in der Kurbrunnenstraße an, verwickelte ihn in ein Gespräch und bat ihn darum eine zwei Euro Münze zu wechseln. Als der 65-Jährige seinen Geldbeutel geöffnet hatte, warf der Unbekannte eine zwei Euro Münze in den Geldbeutel. Später stellte der Senior fest, dass ihm von dem unbekannten Täter mehre hundert Euro aus dem Geldbeutel entwendet worden waren.

Der Tä wird wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre, 170 cm groß, unrasiert, dunkle Kleidung, sprach mit osteuropäischen Akzent.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim.@polizei.rlp.de
SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst