PDMT: Trunkenheitsfahrt mit platten Reifen

Am Sonntag, 05.06.2022, gegen 22:00 Uhr fiel einem aufmerksamen Bürger ein Pkw auf, welcher an einem Rad nur noch auf der Felge geführt wurde und informierte die Polizeiinspektion Westerburg. Die Beamten konnten den Pkw einer Kontrolle unterziehen und stellten fest, dass der 47-jährige Fahrer vor Fahrtantritt erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Auf Grund der Feststellungen wurde der Führerschein sichergestellt, eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663/9805-0