PDMT: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 25.05.2020 ereignete sich gegen 18.22 Uhr auf der L305 bei Herschbach ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 25 Jahre alter Verkehrsteilnehmer befuhr die L305 aus Richtung Selters kommend, in Richtung B413. Der 85 Jahre alte Unfallverursacher beabsichtige von der Auffahrt Industriegebiet Herschbach ebenfalls auf die L305 in Richtung B413 aufzufahren. Dabei übersah er den Vorfahrtsberechtigten 25 Jahre alten Verkehrsteilnehmer. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall total beschädigt. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, der jüngere Unfallbeteiligte wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Strecke voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur