PDMT: Vollbrand des Dachstuhls eines Doppelhauses

Am 15.05.2020, um 10:30 Uhr, wurde die Polizei Diez über einen Hausbrand in der Friedhofstraße in Diez informiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der gesamte Dachstuhl einer Doppelhaushälfte in Flammen stand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr abgelöscht. Personen kamen infolge des Brandes nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf ca. 90.000EUR geschätzt. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Tatort wurde versiegelt und für die weiteren Ermittlungen an die Kriminalpolizei Montabaur übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432-6010