POL-PDMT: Gefährdung des Straßenverkehrs **weitere Zeugen gesucht**

Der PI St. Goarshausen wurde am 08.05.2020 gegen 15 Uhr eine Autofahrerin gemeldet, die kurz zuvor in rücksichtsloser und gefährlicher Weise innerhalb der Ortslage Kamp-Bornhofen mehrere Fahrzeuge über den Gehweg überholte. Des Weiteren fuhr sie trotz Gegenverkehrs auf die linke Fahrspur, um zu überholen und fuhr anschließend auch dort auf den Gehweg, um einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu vermeiden. Die Fahrzeugführerin konnte ermittelt werden. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung eingeleitet. Damit einhergehend wurde auch ihr Führerschein einbehalten. Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die durch dieses Verhalten ebenfalls gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in St. Goarshausen unter 06771-93270 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion St. Goarshausen
Telefon: 06771-93270