PDMT: Zimmerbrand in Wohnhaus

Am Montag, 27.04.20, 14:20 Uhr, wurde die Feuerwehr bezüglich eines Brandes in einem Einfamilienhaus in Langenbach bei Kirburg, dortige Bogenstraße, alarmiert. Ersten Ermittlungen zufolge war es in dem Haus zum Zimmerbrand gekommen, welcher durch die Feuerwehrkräfte schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Aufgrund dessen entstand lediglich ein Sachschaden auf dem Fußboden in einem Wohnraum. Eine weibliche Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation dem KH Hachenburg vorsorglich zugeführt, ansonsten wurden keine weiteren Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich im vierstelligen Bereich. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur