PDMT: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Am Mittwoch, 08.04.2020 gegen 19:30 Uhr kam es auf der Bundesstraße 8, Gemarkung Höchstenbach zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Eine allein beteiligte Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw die B 8 aus Fahrtrichtung Steinen kommend in Fahrtrichtung Höchstenbach und kam ausgangs einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Im folgenden überschlug sich der Pkw auf einem angrenzenden Feld mehrfach und kam letztlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau wurde hierbei schwerverletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur