PDMT: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 20.03.2020 ereignete sich gegen 14.40 Uhr auf der B255 ein Verkehrsunfall mit insgesamt 3 Fahrzeugen.

Der Unfallverursacher fuhr verkehr (als sog. Geisterfahrer) auf die B255 auf und fuhr in Richtung Montabaur.

Zwei auf der richtigen Fahrbahn entgegenkommenden PKW mussten dem Unfallverursacher ausweichen und fuhren in den Graben. Insgesamt wurden beide dem Unfall drei Personen leicht verletzt und wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur