PDMT: Einbruchsversuch in Apotheke

Am 13.03.2020, 00.40 h, versuchte ein unbekannter Täter in eine Apotheke in der Bahnhofstraße in Bad Ems einzubrechen. Beim Aufhebeln der Eingangstür wurde er durch einen Passanten gestört. Der Täter entfernte sich zu Fuß in bislang unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: männlich, ca. 170 cm bis 175 cm groß, in der Figur schmal, dunkel gekleidet, mit schwarzer Kapuze, trug weiße Einweghandschuhe. Zeugen der Tat werden gebeten sich unter Tel. 02603-9700 bei der Polizeiinspektion in Bad Ems zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Polizeiinspektion Bad Ems
Telefon: 02603-9700