PDMY: Fahren unter Drogeneinfluss mit nicht versichertem E-Scooter

Am 22.05.2022, gegen 17:00 h, fiel einer Streife der Polizei Mayen ein Fahrzeugführer eines nicht versicherten E-Scooters auf, der die Siegfriedstraße befuhr. Bei der Kontrolle des 24-jährigen Mannes ergaben sich Hinweise auf drogentypische Auffälligkeiten, zudem räumte der Fahrer den Konsum von Marihuana am Vorabend ein. Ein Drogenvortest bestätigte schließlich den Verdacht. Der E-Scooter wurde zur Verhinderung der Weiterfahrt sichergestellt, dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Der Mann muss sich jetzt in Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und einer Fahrt unter Drogeneinfluss verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen
Pressestelle

Telefon: 02651-801-0