PDMY: Nötigung Bergfriedhof Ahrweiler

Am 02.04.22, gg. 15:00 Uhr stand eine 75-jähr. Frau vor der Grabstelle ihres verstorbenen Mannes auf dem Friedhof (neuer Teil, oberhalb der Trauerhalle). Plötzlich wurde die Frau von hinten, von einem Mann umklammert. Dabei wurden ihre Arme festgehalten. Der Mann sprach während des Vorfalls nichts. Nach ein paar Sekunden konnte sich die Frau von der Umklammerung lösen. Danach ließ der Mann von ihr ab und lief in Richtung Treppe davon.

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 45 bis 50 Jahre alt, ca.178 cm groß, normale und sportliche Gestalt. Wer Angaben zum Vorfall oder ähnlich gelagerten Fällen machen kann, meldet sich bitte bei der hiesigen Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641-974-0
pibadneuenahr@polizei.rlp.de