POL-PDMY: Pressebericht der Polizeiinspektion Remagen für das Wochenende 05.06.2020 bis 07.06.2020

Am vergangenen Wochenende kam es im Dienstgebiet zu 17 Verkehrsunfällen – drei davon mit Personenschäden, zwei Fälle von Verkehrsunfallflucht.

Schnelle Hilfe für verletzten Kradfahrer

Am Freitag, den 05.06.2020, gegen 07.00 Uhr stürzte ein Kradfahrer auf der B 412 in der Ortslage Brohl-Lützing. In einer Kurve verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Leichtkraftrad. Zwei zufällig vorbeifahrende Ärzte leisteten Erste-Hilfe-Maßnahmen und verständigten den Rettungsdienst. Der Kradfahrer wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Airbag löst Brandalarm aus

Am Freitag, den 05.06.2020, gegen 08.00 Uhr befuhr eine Fahrzeugführerin die Mittelstraße in Remagen, Ortsteil Kripp. In Höhe der Unfallstelle kam die Fahrzeugführerin ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab und fuhr in einen am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Fahrzeugführerin verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Auslösung beider Airbags im Verursacherfahrzeug zog eine so starke Rauchentwicklung nach sich, dass die Feuerwehr alarmiert wurde, da man zunächst einen Fahrzeugbrand annahm.

Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

Am Freitag, den 05.06.2020, gegen 16.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Gartenstraße/Falterpfad in Remagen zwischen einem PKW und einem Radfahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrradfahrerin schwer verletzt und musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Grüne Lackfarbe auf PKW gesprüht

In der Nacht von Freitag, 04.06.2020, auf Samstag, 05.06.2020, wurde ein in der Brokeshohl in Bad Breisig geparkter PKW Ford Fiesta mit Farbe besprüht. Dabei wurden die Windschutzscheibe sowie die komplette Fahrerseite mit grüner Lackfarbe besprüht. Hinweise in dieser Sache bitte an die Polizeiinspektion Remagen 02642/9382-0

Fahrertür zerkratzt

Im Tatzeitraum am Samstag, den 05.06.2020, 09.00 Uhr bis 11.20 Uhr wurde ein geparkter PKW Mercedes Benz in der Rosenstraße in Sinzig, Ortsteil Bad Bodendorf, beschädigt. Das Fahrzeug wurde an der Fahrertür mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 1000 Euro belaufen. Hinweise in dieser Sache bitte an die Polizeiinspektion Remagen 02642/9382-0

Freilaufender Cocker Spaniel

Spaziergänger melden einen freilaufenden jungen reinrassigen Cocker Spaniel Hund im Bereich des Hennes-Schneider-Hauses, welches sich zwischen Sinzig und Königsfeld befindet. Der Hund ließ sich nicht einfangen und dürfte aufgrund seines Erscheinungsbildes mehrere Tage schon unterwegs sein. Der Hundeeigentümer wird gebeten mit der Polizei Remagen unter der Tel: 02642/9382-0 Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Remagen
Telefon: 02642/9382-0
piremagen.wache@polizei.rlp.de